Prozess vertagt, weil der Angeklagte fehlte

Schöningen  Das Landgericht Braunschweig hatte einen Fall wegen versuchter räuberischer Erpressung zu verhandeln. Doch der Angeklagte blieb dem Prozess fern.

Für Justitia, der Personifikation der Gerechtigkeit, gab es nichts zu entscheiden.

Foto: Arne Dedert/dpa

Für Justitia, der Personifikation der Gerechtigkeit, gab es nichts zu entscheiden. Foto: Arne Dedert/dpa

Weil der Angeklagte dem Prozess fernblieb, musste das Landgericht Braunschweig am Dienstag die Verhandlung gegen einen 45-Jährigen aus dem Landkreis Helmstedt verschieben. Verantworten muss sich der Beschuldigte vor der 12. Großen Jugendkammer des Landgerichts Braunschweig wegen versuchter...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    24 Stunden gültig

    Gut, wenn Sie nur ab und an die Online-Seiten lesen möchten.
    • 24 Stunden gültig
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 1,50 €
  • MonatsPass

    30 Tage gültig

    Gut, um unser Angebot zum Sonderpreis zu testen.
    • Läuft volle 30 Tage
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 9,90 €
  • PremiumPass

    Unbegrenzt gültig

    Gut, wenn Sie umfassend Online lesen möchten.
    • Läuft unbegrenzt
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einem Blick
    • Jederzeit kündbar, keine Verpflichtungen
    • Rechnung
    • Bankeinzug
    ab 12,90 €