Zum Tag der Deutschen Einheit rockte Helmstedt

Helmstedt  Nach drei Jahren Pause wurde ein neuer Versuch gestartet das Festival „Rock the Wall“ wiederzubeleben – mit Erfolg.

Co-Organisator und Sänger von „Private Pleasure“, Thomas Klingner, gab sprichwörtlich alles.

Foto: Michaela Siano

Co-Organisator und Sänger von „Private Pleasure“, Thomas Klingner, gab sprichwörtlich alles. Foto: Michaela Siano

Nachdem sich die Initiatoren um Thomas Klingner von dem „finanziellen Desaster“ des Jahres 2009 erholt hatten, gab Siegfried Dehning, Keyboarder bei „Maxx!t“, den Anstoß, nach dem erfolgreichen Auftakt 2008 einen dritten Versuch zu wagen. „Ich war sofort wieder dabei“, sagte Klingner, Sänger bei...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.