Herwart hinterlässt 300 000 zerstörte Bäume und Millionenschaden

Clausthal-Zellerfeld  Der Herbststurm hat im Harz Ende Oktober eine Spur der Verwüstung hinterlassen – vor allem die Hochlagen haben gelitten.

In Tschechien hat Sturm Herwart nicht nur Bäume umgestürzt, sondern auch Sessellifte abknicken lassen (Archivfoto).

Foto: Slavomír Kubeš/CTK/dpa

In Tschechien hat Sturm Herwart nicht nur Bäume umgestürzt, sondern auch Sessellifte abknicken lassen (Archivfoto). Foto: Slavomír Kubeš/CTK/dpa

Der Herbststurm „Herwart“ hat in Niedersachsens Wäldern Schaden in Millionenhöhe angerichtet. Die Landesforsten schätzen die Menge des geworfenen oder gebrochenen Holzes auf rund 160 000 Kubikmeter. Betroffen seien vermutlich rund 300 000 Bäume, sagte ein Sprecher. Der Wert des Holzes betrage nach...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.