Gemeinde erwägt neue Krippengruppe ab Sommer

Meine  Braucht die Gemeinde Meine eine dritte öffentliche Krippengruppe? Eltern befürchten einen Engpass in der Kleinstkinderbetreuung.

Das bestehende Krippenangebot in Meine wird knapp. Das zeichnete sich im Jugendausschuss ab.

Foto: Fröhling

Das bestehende Krippenangebot in Meine wird knapp. Das zeichnete sich im Jugendausschuss ab. Foto: Fröhling

Vor dem Jugendausschuss monierte Martina Preuße, ihr Kind und drei weitere Mädchen und Jungen anderer Familien hätten zunächst Absagen erhalten. CDU-Ratsfrau Ingrid Richter prognostizierte: „Es kann eng werden.“ im Gegenzug: „Eine weitere Krippengruppe wäre voll im Sommer.“ Einzurichten...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.