Supermarkt soll im Überschwemmungsgebiet entstehen

Isenbüttel  Der Bau eines weiteren Supermarkts und einer Arztpraxis in Isenbüttel könnte Probleme aufwerfen – und zwar beim nächsten Hochwasser.

Wenn Supermarkt und Arztpraxis gebaut werden, braucht die Riede woanders eine neue Überschwemmungsfläche.

Wenn Supermarkt und Arztpraxis gebaut werden, braucht die Riede woanders eine neue Überschwemmungsfläche.

Das sagen zumindest Landkreis und der Unterhaltungsverband Oberaller. Denn die vorgesehene Baufläche für das „Versorgungszentrum Reuteranger“ liegt mitten im geschützten Überschwemmungsgebiet. Bei einem Hochwasser wie 2002 tritt das Wasser über die Ufer des Flusses und verteilt sich...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.