„Der Bedarf ist ungebrochen groß“

Isenbüttel  Aktion „Ein Geschenk für Gifhorn“ endete mit der Übergabe von 230 Weihnachtspäckchen

Jedes Kind sollte zum Fest ein Geschenk erhalten finden die Fördervereinsmitglieder und Marktleiter.Foto Daniela Wimmer

Jedes Kind sollte zum Fest ein Geschenk erhalten finden die Fördervereinsmitglieder und Marktleiter.Foto Daniela Wimmer

Jedes Kind soll zum bevorstehenden Weihnachtsfest ein Geschenk erhalten. Die Erkenntnis, dass das nicht überall so ist, hat vor vier Jahren zur Gründung des Fördervereins „Ein Geschenk für Gifhorn“ gesorgt. Der war aus dem Förderverein der Grundschule Vordorf hervorgegangen.

Seitdem engagieren sich elf Helfer um Bianca Wandrei und Tanja Brandes für die Aktion, bei der jedermann mittun kann, indem er ein Geschenkpaket packt und in einer der acht Sammelstellen abgibt. Die sind in der Grundschule und im Gemeindebüro Vordorf, im E-Center Meine sowie in mehreren Rewe-Märkten angesiedelt.

Bei den Aktionen, die sich auf Gifhorn und den Südkreis konzentrieren, waren in den zurückliegenden drei Jahren 1200 Päckchen gespendet worden. In diesem Jahr lief die dreiwöchige Sammlung schleppend an. Trotz der Verlängerung um eine Woche sind nur 230 Geschenke zusammengekommen. „Es gibt mittlerweile verschiedene, ähnliche Aktionen“, äußerte sich Wandrei zu möglichen Ursachen.

Was bis zum Stichtag zusammengekommen war, wurde im Rewe-Markt Isenbüttel an die Verantwortlichen übergeben. Dazu werden in der Zentrale in Vordorf aus Sachspenden weitere Päckchen gepackt. Die werden an Organisationen wie Frauenhaus, Vormundschaftsstelle, DRK, Mehrgenerationenhaus und Kinderschutzbund zur Verteilung an bedürftige Familien weitergegeben.

Hinweise des Absenders, für welches Alter oder Geschlecht der Inhalt gedacht ist, helfen das Geschenk dem passenden Empfänger zu kommen zu lassen. „Der Bedarf ist ungebrochen groß“, berichtete Tanja Brandes. Sie hofft, dass die Aktion 2013 wieder mehr Zuspruch findet.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
    Weitere Artikel aus diesem Ressort