Gifhornerin kaufte im Internet ein, bezahlte aber nicht

Gifhorn  Eine 22-jährige Frau aus dem Nordkreis Gifhorn wurde wegen Internetbetrugs zu 1200 Euro Geldstrafe verurteilt.

Das Amtsgericht Gifhorn verurteilte eine 22-jährige Frau wegen Internetsbetrugs. Archivfoto

Das Amtsgericht Gifhorn verurteilte eine 22-jährige Frau wegen Internetsbetrugs. Archivfoto

Weil sie im Internet für 100 Euro Spielwaren bestellt und nicht bezahlt hatte, wurde einer 22-jährigen Frau aus dem Nordkreis vor dem Gifhorner Amtsgericht wegen Betruges der Prozess gemacht. Dort war die Beschuldigte zuvor bereits dreimal wegen gleich gelagerter Taten zu Geldstrafen...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.