Mit Engeln und Engelszungen

Gifhorn  Zwei zauberhafte Engel empfingen Sonntagabend das Publikum zum Weihnachtskonzert des Kulturvereins im Rittersaal. Wie passend.

Die Engel Fenja und Saskia geleiteten Christian Garbosnik, Bariton Christian Grygas und Sopranistin Elke Kottmair in den Rittersaal.

Foto: Franz

Die Engel Fenja und Saskia geleiteten Christian Garbosnik, Bariton Christian Grygas und Sopranistin Elke Kottmair in den Rittersaal. Foto: Franz

Es war ein schönes Bild, zumal Fenja und Saskia den Pianisten, Kapellmeister Christian Garbosnik von der Staatsoperette Dresden, sowie die Solisten Elke Kottmair (Sopran) und Christian Grygas (Bariton), zu der Vereinsvorsitzenden Britta Scheller auf die Bühne geleiteten.

Den Künstlern gelang dann ein grandioser Abend. Gleichsam mit Engelszungen vermittelten sie die Vielfalt der Weihnachtslieder als Kunstform.

Der Kulturverein hatte ein festliches und beschwingtes Potpourri aus deutschen und internationalen Weihnachtsliedern versprochen. Aber es war doch mehr: Eher ein Gesamtkunstwerk. Weihnachten in Noten. Ein Geschenk.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
    Weitere Artikel aus diesem Ressort