Neuer Glanz für alten Gifhorner Bahnhof

Gifhorn  Noch ist die neue Kunstschule in Gifhorn ein Geheimtipp. Die neuen Besitzer des historischen Bahnhofsgebäudes wollen das ändern.

Im historischen Gifhorner Bahnhofsgebäude soll bald die Musik spielen. So wollen es die neuen Besitzer Kian Badachschan (links) und Volker Schlag. Sie lassen das Gebäude derzeit umbauen.

Foto: Wiebke Schwarze

Im historischen Gifhorner Bahnhofsgebäude soll bald die Musik spielen. So wollen es die neuen Besitzer Kian Badachschan (links) und Volker Schlag. Sie lassen das Gebäude derzeit umbauen. Foto: Wiebke Schwarze

Wer die Kultureinrichtung „KultBahnhof“ besuchen will, muss schon wissen, wo er hin will. Noch weist kein Schild auf das hin, was derzeit im historischen Gifhorner Bahnhofsgebäude entsteht. Das soll sich bald ändern sagt Volker Schlag, der gemeinsam mit Kian Badachschan das Gebäude...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.