Verkehrsgesellschaft Gifhorn hat zwei neue Busse

Gifhorn  Ein Weihnachtsgeschenk machte sich die Verkehrsgesellschaft Gifhorn (VLG) selbst mit zwei neuen Niederflurbussen.

Alle einsteigen: Der Aufsichtsrat der Gifhorner Verkehrsgesellschaft schaute sich die neuen Niederflurbusse an.

Foto: Bernd Behrens

Alle einsteigen: Der Aufsichtsrat der Gifhorner Verkehrsgesellschaft schaute sich die neuen Niederflurbusse an. Foto: Bernd Behrens

Am Freitagabend wurden die beiden Fahrzeuge dem Aufsichtsrat der Gesellschaft unter Vorsitz der Landrätin Marion Lau vor dem Gifhorner Schloss vorgestellt. Lau sagte, die Fahrgäste hätten sich modernere und komfortablere Wagen gewünscht. „Die neuen Fahrzeuge verfügen über 49...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.