Betrunkener fährt auf A 395 gegen Absperrung

Braunschweig Am Beginn der Baustelle auf der A 395 kurz hinter Stöckheim Richtung Wolfenbüttel versuchte ein Autofahrer am Donnerstagabend noch knapp vor einem LKW einzufädeln. Dabei streifte der 58-Jährige eine Warnbake. Bei der Unfallaufnahme ergab der Alkoholtest 2,34 Promille.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder