Drei Männer volltrunken aufgegriffen

Braunschweig Gleich drei Männer musste die Polizei am Montag ins Krankenhaus bringen, weil sie volltrunken und hilflos waren. Ein 34-Jähriger wollte zur Bruchstraße, war aber nicht mehr ansprechbar, als er mit dem Taxi dort ankam: Der Alkotest ergab 3,3 Promille. Kurz nach 21 Uhr wurde ein 42-Jähriger auf dem Damm angetroffen, der nicht mehr in der Lage war, weiterzugehen. Ein Atemalkoholtest ergab laut Polizei 4,23 Promille. Er kam auf die Intensivstation. Um 23 Uhr wurde dann ein 35-Jähriger auf dem Real-Kauf-Gelände Otto-von-Guericke-Straße nicht ansprechbar gefunden. Er hatte knapp 3 Promille.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder