Was nix kostet, ist viel wert

Braunschweig  Der Umsonst-Flohmarkt von „Transition Town Braunschweig“ ist ein irritierendes Experiment. Es wird ein schöner Erfolg.

Skeptische Blicke, doch es stimmt: Beim Umsonst-Flohmarkt kostet alles nichts. Daran muss man sich erstmal gewöhnen. Die Dinge auf dem Tisch können alle noch nützlich sein und haben mal viel gekostet.

Foto: Henning Noske

Skeptische Blicke, doch es stimmt: Beim Umsonst-Flohmarkt kostet alles nichts. Daran muss man sich erstmal gewöhnen. Die Dinge auf dem Tisch können alle noch nützlich sein und haben mal viel gekostet. Foto: Henning Noske

Wir stehen auf einem Markt. Da sind viele interessante Dinge zu sehen. Geschirr, Spielzeug, Schuhe, Schallplatten, Bücher zum Beispiel. Nur etwas fehlt: ein Preis. Kostet nämlich alles nichts. Das irritiert doch ganz schön. Einfach zuzugreifen, was man hier ja soll – das tust du dann auch nicht so einfach. Dies ist eine Irritation, die durchaus im Sinne der Organisatoren ist. „Transition Town...

Neu hier?

Um alle Berichte und Hintergrundinformationen ohne Begrenzung lesen zu können, wählen Sie einfach eines unserer Angebote aus.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
Leserkommentare (5)