„Man muss Prophet sein“

Braunschweig  Der Schulleiter des Wilhelm-Gymnasiums, Gerhard Thamm van Balen, geht in den Ruhestand. Wer sein Nachfolger wird, ist noch nicht offiziell bekannt.

Gerhard Thamm van Balen vor der Fassade des Wilhelm-Gymnasiums. Der Schulleiter geht in Kürze in den Ruhestand.

Foto: Florian Kleinschmidt/BestPixels.de

Gerhard Thamm van Balen vor der Fassade des Wilhelm-Gymnasiums. Der Schulleiter geht in Kürze in den Ruhestand. Foto: Florian Kleinschmidt/BestPixels.de

Als Gerhard Thamm van Balen im Jahr 2000 als Schulleiter ans Wilhelm-Gymnasium kam, war das WG das kleinste Gymnasium der Stadt. „Inzwischen ist es mit 1040 Schülern das größte“, sagt er. Zum Ende des Schuljahres geht er nun in den Ruhestand. Herr Thamm van...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.