Polizeipräsident Pientka ist sauer über anonymen Brief

Braunschweig  Er weist Vorwürfe zurück, das Betriebsklima in der Inspektion Braunschweig sei „unter Null“ gesunken.

Polizeipräsident Michael Pientka betont, dass die Stelle der Inspektionsleitung noch nicht endgültig besetzt ist.

Foto: Rudolf Flentje Caption: Hans-Ulrich Podehl (links) und Michael Pientka. Fotos (Archiv): Helmke/Flentje Ausgabe: GR-WN PubDate: 2016.08.04

Polizeipräsident Michael Pientka betont, dass die Stelle der Inspektionsleitung noch nicht endgültig besetzt ist. Foto: Rudolf Flentje Caption: Hans-Ulrich Podehl (links) und Michael Pientka. Fotos (Archiv): Helmke/Flentje Ausgabe: GR-WN PubDate: 2016.08.04

Polizeipräsident Michael Pientka ist enttäuscht und verärgert. In einem anonymen Schreiben an die BZ und die CDU-Landtagsfraktion hatten „einige Mitarbeiter der Polizeiinspektion Braunschweig“ ein Betriebsklima beklagt, das „unter Null gesunken“ sei. Grund sei die Einsetzung von Volker Warnecke als Vertretung für die erkrankte Inspektionsleiterin Cordula Müller. Pientka erklärte auf BZ-Anfrage nach...

Neu hier?

Um alle Berichte und Hintergrundinformationen ohne Begrenzung lesen zu können, wählen Sie einfach eines unserer Angebote aus.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
Leserkommentare (63)