BZ-Filmpremiere zeigt Wotan Wilke Möhring in „Happy Burnout“

Braunschweig  Der Film ist eine Gratwanderung zwischen Tragik und Komik und am Mittwoch im C1 Cinema zu sehen.

Szene aus „Happy Burnout“: Fussel (Wotan Wilke Möhring) trifft in der Klinik auf die Therapeutin Alexandra (Anke Engelke).Foto: Verleih

Szene aus „Happy Burnout“: Fussel (Wotan Wilke Möhring) trifft in der Klinik auf die Therapeutin Alexandra (Anke Engelke).Foto: Verleih

Regisseur André Erkau ist bekannt dafür, gekonnt zwischen Tragik und Komik zu gratwandern. Nach „Das Leben ist nichts für Feiglinge“ erzählt er mit „Happy Burnout“ wieder eine Geschichte von existenziellen Krisen, vom Scheitern und den kleinen und großen Tragödien des Alltags. Nicht immer politisch...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.