Betrunkener Autofahrer rammt drei geparkte Fahrzeuge

Braunschweig Drei geparkte Autos rammte ein betrunkener Autofahrer in der Nacht zum Sonntag auf der Humboldtstraße. Dabei entstand nach Polizeiangaben ein Schaden von fast 20 000 Euro. Der 66-Jährige war Richtung Hagenring unterwegs, als er kurz hinter der Steinbrecherstraße gegen ein geparktes Fahrzeug prallte, dies gegen einen Masten schob und dann auf zwei weitere Autos traf. Ein Atemalkoholtest ergab bei dem Fahrer zwei Promille. An seinem Auto wurde im linken Heckbereich ein frischer Schaden festgestellt, der von einem anderen Unfall herrühren könnte. Die Ermittlungen dazu dauern an.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
    Weitere Artikel aus diesem Ressort