Die TU muss Labore mit sofortiger Wirkung schließen

Braunschweig  Die Brandschutzmängel im Uni-Gebäude Hans-Sommer-Straße 10 sind Ursache für die Schließung. Nun wird sogar über einen Neubau nachgedacht.

Doktoranden und Studenten müssen draußen bleiben: Ab sofort darf in den Laboren nicht mehr geforscht und experimentiert werden.

Foto: Peter Sierigk

Doktoranden und Studenten müssen draußen bleiben: Ab sofort darf in den Laboren nicht mehr geforscht und experimentiert werden. Foto: Peter Sierigk

Dass es bei Experimenten mit Chemikalien schnell pufft und raucht, weiß jeder aus dem Schulunterricht. Wenn der Brandschutz nicht ausreichend ist, kann es schnell gefährlich werden – aus diesem Grund sind die TU-Labore in der Hans-Sommer-Straße 10 mit sofortiger Wirkung geschlossen worden.„Wir mussten so entscheiden. Alles andere wäre grob fahrlässig gewesen“, stellte TU-Präsident Professor Jürgen Hesselbach am Freitag klar. Bei einer...

Neu hier?

Um alle Berichte und Hintergrundinformationen ohne Begrenzung lesen zu können, wählen Sie einfach eines unserer Angebote aus.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (30)