11 380 Kinder machen die Stadt sauber

Braunschweig  Autoreifen, Grills und Windeln – Beim Schulputztag sammeln Schüler und Kindergartenkinder Müll auf. Am Samstag sind die Erwachsenen an der Reihe.

30 Säcke Müll – so viel haben allein Schüler der Realschule John-F.-Kenndy-Platz beim gestrigen Schulputztag gesammelt. Darunter tummelte sich allerhand Kurioses: ein Schlüsselbund, an dem auch ein Autoschlüssel baumelte, rostige Grills, Moped-Reifen, Fahrradkörbe – alles wurde einst achtlos im Bürgerpark und am Lessingplatz weggeworfen. „Trotzdem ist mir aufgefallen, dass der Bürgerpark deutlich sauberer ist als im vergangenen Jahr“,...

Neu hier?

Um alle Berichte und Hintergrundinformationen ohne Begrenzung lesen zu können, wählen Sie einfach eines unserer Angebote aus.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
Leserkommentare (34)
    Weitere Artikel aus diesem Ressort