Lkw krachen aufeinander – Drei schwere Unfälle auf der A2

Braunschweig  Innerhalb weniger Stunden kracht es zwischen den Anschlussstellen Flughafen und Hafen drei Mal. Es entsteht 150 000 Euro Schaden.

Die seit Jahren anhaltende Unfall-Serie auf der Autobahn 2 in Höhe Braunschweig reißt nicht ab. Innerhalb weniger Stunden ereigneten sich in der Nacht zu Dienstag und am Dienstagmorgen drei Unfälle auf der A 2, bei denen insgesamt sechs Menschen verletzt wurden. Polizeiangaben zufolge entstand etwa 150 000 Euro Schaden. Während der Bergungsarbeiten musste die Richtungsfahrbahn Hannover mehrere Stunden gesperrt...

Neu hier?

Um alle Berichte und Hintergrundinformationen ohne Begrenzung lesen zu können, wählen Sie einfach eines unserer Angebote aus.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
Leserkommentare (22)
    Weitere Artikel aus diesem Ressort