A 391, Stobenstraße, Ring – Nadelöhre für Nord-Süd-Verkehr

Braunschweig  Die Stadt erklärt, warum innerstädtische Hauptstraßen zeitgleich mit der Autobahn saniert werden.

Im Süden der Innenstadt wird es eng für Autofahrer. In Kürze beginnen dort, wie berichtet, die Bauarbeiten in der Stobenstraße – und das ist eine Hauptzufahrt zur City. Zeitgleich wird es auch wenige hundert Meter weiter östlich einspurig. Der Altewiekring wird zum Nadelöhr, wenn dort die Haltestellen umgebaut werden. Bis mindestens August dauern die Bauarbeiten. Und Autofahrer fragen sich: Wo sollen wir dann lang fahren? ...

Neu hier?

Um alle Berichte und Hintergrundinformationen ohne Begrenzung lesen zu können, wählen Sie einfach eines unserer Angebote aus.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
Leserkommentare (24)
    Weitere Artikel aus diesem Ressort