Elf Lieder für den Karneval – Stimmen Sie ab!

Braunschweig  Bands aus Braunschweig und der Region wollen für Partystimmung sorgen. Am Mittwochnachmittag wird der Gewinner ermittelt.

Robert Glogowski, Jacqueline Clavey, Maike Schmidt, Jeannine Binsfeld und Michaela Gaszikowski hatten die Idee für die CD.

Foto: Philipp Ziebart

Robert Glogowski, Jacqueline Clavey, Maike Schmidt, Jeannine Binsfeld und Michaela Gaszikowski hatten die Idee für die CD. Foto: Philipp Ziebart

Nur noch bis Mittwoch, 16 Uhr, läuft die Abstimmung über Braunschweigs besten Karnevalshit. Elf Bands treten an, um für noch mehr Partystimmung beim Karneval zu sorgen, darunter die Braunschweiger Burgsänger, die Familie Bumsfallera und die Freibeuter.

Die Idee dazu hatten fünf Freunde aus Braunschweig: Robert Glogowski, Jacqueline Clavey, Maike Schmidt, Jeannine Binsfeld und Michaela Gaszikowski. Sie finden schon lange, dass der Karneval für junge Leute attraktiver werden sollte. Die Absage des Schoduvels motivierte sie dann zusätzlich, aktiv zu werden. Also beschlossen sie im vergangenen Sommer, eine CD unters Volk zu bringen.

„Wir wollen die Generationen zusammenführen – zwischen Kinderkarneval und Prunksitzung fehlt der Partykarneval“, sagte Robert Glogowski bei der Vorstellung der CD im November. Der Musiker und Produzent Jan-Heie Erchinger übernahm die musikalische Leitung und trommelte befreundete Musiker zusammen.

Maike Schmidt vom Organisationsteam ist mit dem Ergebnis zufrieden und sagt: „Es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Wir haben bislang nur positive Rückmeldungen bekommen – vor allem auch von den drei Karneval-Gesellschaften.“

Ihr zufolge profitieren weder die Bands noch sie selbst und ihre vier Freunde vom Verkauf der 5000 CDs. „Wir schauen, welcher Erlös am Ende herauskommt. Unser Ziel ist es, den Karneval zu stärken“, erläutert Schmidt. „Das heißt: Wir wollen das Geld spenden. Wir werden mit den Karnevalisten gemeinsam beraten, wofür am dringendsten Unterstützung benötigt wird.“

Die Bands stellen sich vor

Sohn dieser Stadt Familie Bumsfallera Braunschweiger Freibeuter Braunschweig Pension
Svenson Felix Hahnsch Corus 86 & DJ Reckless feat. Bass Prolet The Schlawiner
Aufgetaute Bäckerbrötchen Die Braunschweiger Burgsänger De Prinz

Sohn dieser Stadt

Bei so einem fettem Projekt ist man gerne dabei. Blau-gelbe Farbe bekennen und volle Pulle feiern. Braunschweig ist der verdammte Nabel der Welt! Eintracht Helau! „In Braunschweig gibt´s die schönsten Frauen!“

↑ nach oben ↑

Familie Bumsfallera

Mit dem Lied „Braunschweigs Teil“ beschreibt die Familie Bumsfallera humorvoll die vermeintlichen Unterschiede der Braunschweiger Stadtteile hinsichtlich romantischer Übernachtungsmöglichkeiten bzw. Romanzen. Dabei wird natürlich nicht vergessen, dass als längstes Braunschweiger Teil natürlich der Schoduvel zu verstehen ist. „Die große bunte Patchwork-Familie aus Karnevalisten und natürlich dem Prinzensud!“

↑ nach oben ↑

Braunschweiger Freibeuter

Unser umnebeltes Ziel: mehrere Tage durchfeiern! Dafür braucht man Musik, zu der Rum schmeckt! Als tatkräftige Truppeim Braunschweiger Karnevalszug haben wir mit Planken und Winden, auf Ketten und Kanonen einfach selbst einen Sound gezimmert. „Wir sitzen alle in einem Boot und das kann auch ganz angenehm sein. Freibeuter helau!“

↑ nach oben ↑

Braunschweig Pension

Da wir selbst immer gerne F(f)este feiern, wollten wir einen Song machen, der feierkompatibel ist und zum Mitsingen einlädt. Wir haben versucht, mit unserem Song die Karnevalsstimmung einzufangen, den Alltag mit Sorgen, Nöten und Problemen auszublenden. Karneval ist eben die Zeit, in der jeder machen kann, was er will. „Das Beste am BS-Karneval ist die Freude und der Einsatz aller Beteiligten und was jedes Jahr mit viel Liebe auf die Beine gestellt wird und natürlich, dass speziell beim Umzug, die ganze Stadt ausser Rand und Band ist...“

↑ nach oben ↑

Svenson

Beweggründe: Das Lied spricht für sich selbst…„Das Beste am Braunschweiger Karneval: Frauen und Alkohol“

↑ nach oben ↑

Felix Hahnsch

Karneval ist ein Fest, das nur gemeinsam mit anderen Menschen Spaß macht. Und beim Karneval sind alle gleich. Egal welchen Beruf, welchen gesellschaftlichen Status oder welche Herkunft eine Person hat, durch die Verkleidungen werden alle gleichgestellt.„Das Beste am Karneval in Braunschweig ist die geile Stimmung und die gute Laune der Menschen. Außerdem ist es ein super Event für die Kids, denn die können schön viele Süßigkeiten abgreifen.“

↑ nach oben ↑

Corus 86 & DJ Reckless feat. Bass Prolet

Ihr wollt richtig Party machen, Wir komm rum‘ und lassens krachen! „BonBonS, Bräute, Bass und Bier!“

↑ nach oben ↑

The Schlawiner

Karneval - ein geiles Fest der Harmonie! THE SCHLAWINER vereinen alle: Generationen, Religionen, Kontinente... „Alle zusammen - so muss Karneval sein!“

↑ nach oben ↑

Aufgetaute Bäckerbrötchen

Was uns dazu bewogen hat diesen Song zu machen, ist ganz klar: Hunger. - Rüber bringen wollen wir damit, dass auch dicke Menschen dicke Backen kuchen… äh, dicke Buchen kacken… äh, Kuchen backen können… wenn sie wollen bzw. wenn man sie dazu antreibt. Oder wenn sie Hunger haben.„Er ist nicht in Köln.“

↑ nach oben ↑

Die Braunschweiger Burgsänger

Das Sextett gehört zum Urgestein des Braunschweiger Karnevals und feiert in diesem Jahr sein 38-jähriges Bestehen, genau wie der Karnevalsumzug „Schoduvel“. „junge und alte Menschen mit Musik und guter Laune verbinden “

↑ nach oben ↑

De Prinz

Ich schenke meiner Stadt als ehemaliger Prinz Gero I. der Karnevalssession 2011/12 eine Hymne! Ein Stück weit Identität, Liebe und die geballte karnevalistische Leidenschaft! Bruuuuuunswiek Helau!!! „Der Braunschweiger Karneval verbindet mit ganz viel Ehrenamt & Herz die Menschen in der Region.“

↑ nach oben ↑


Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha

    Weitere Artikel aus diesem Ressort