Stromschlag – Hündin kippt an Haltestelle um

Braunschweig  Ein defektes Beleuchtungskabel setzt ein Wartehäuschen am Neustadtring unter Strom. Es wird nun repariert.

Das war ein Schreck in der Abendstunde für die Mischlingshündin Karla (10). Es passierte beim Gassigehen am Neustadtring. Plötzlich, aus unerfindlichen Gründen schreit die Hündin laut auf und sinkt zu Boden. Was Halterin Brigitte Kempka erst viel später erfahren sollte: Das Tier erhielt an der Bushaltestelle Maschstraße einen empfindlichen Stromschlag. Verkehrs-GmbH und BS-Energy sind inzwischen über den...

Neu hier?

Um alle Berichte und Hintergrundinformationen ohne Begrenzung lesen zu können, wählen Sie einfach eines unserer Angebote aus.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
Leserkommentare (42)
    Weitere Artikel aus diesem Ressort