Todesursache: 17-Jähriger von Fahrzeug erfasst

Braunschweig  Der 17-jährige Junge, der Dienstagabend in Braunschweig unter mysteriösen Umständen starb, ist offenbar von einem Fahrzeug angefahren worden.

Blumen und Kerzen erinnern an der Graffitibrücke an den toten 17-Jährigen.

Foto: Peter Sierigk

Blumen und Kerzen erinnern an der Graffitibrücke an den toten 17-Jährigen. Foto: Peter Sierigk

Die Verletzungen, die der Junge dabei erlitt, führten zu seinem Tod. Das ergab das gerichtsmedizinische Gutachten, das der Polizei vorliegt. Der Junge war Dienstagmorgen kurz nach vier Uhr an der sogenannten Graffiti-Brücke am Ringgleis entdeckt worden. Äußerlich schien der Junge unverletzt. Später...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.