121 Anzeigen gegen Hooligans nach Regionalliga-Derby

Braunschweig  Niedersachsen Innenminister Pistorius fordert nach Krawallen beim Derby „Geisterspiele“ ohne Publikum.

Sport? Am Rande des Viertliga-Spiels war die Stimmung aggressiv.

Sport? Am Rande des Viertliga-Spiels war die Stimmung aggressiv.

Das Krawall-Derby zwischen den zweiten Mannschaften von Eintracht Braunschweig und Hannover 96 am Mittwoch hat ein Nachspiel für viele Hannoveraner Fans. Polizeiangaben zufolge gab es 121 Anzeigen wegen Körperverletzung, Sachbeschädigung, Landfriedensbruch, Beleidigung und Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz. Schwerere Verletzungen gab es nicht.Im Ganzen waren 800 Polizisten im Einsatz. Ihnen gelang es, geplante Übergriffe der...

Neu hier?

Um alle Berichte und Hintergrundinformationen ohne Begrenzung lesen zu können, wählen Sie einfach eines unserer Angebote aus.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
Leserkommentare (32)
    Weitere Artikel aus diesem Ressort