Tierschützer protestieren im Circus Carl Busch

Braunschweig  Mitglieder einer Tierrechtsorganisation hielten während der Dienstagabendvorstellung im Circus Carl Busch Transparente hoch mit der Aufschrift „Zirkus ist Tierquälerei“.

Besonders kritisch steht die Tierrechtsorganisation PETA der Elefantenhaltung im „Circus Carl Busch“.

Foto: Peter Sierigk

Besonders kritisch steht die Tierrechtsorganisation PETA der Elefantenhaltung im „Circus Carl Busch“. Foto: Peter Sierigk

Nach einem Zwischenfall in der Dienstagabendvorstellung des „Circus Carl Busch“ liegen der Polizei zwei Strafanzeigen vor. Der Zirkus erstattete Anzeige wegen Hausfriedensbruchs, ein Mitglied eines sogenannten Streetteams der Tierrechtsorganisation PETA wegen Körperverletzung.Wie Polizeisprecher...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    24 Stunden gültig

    Gut, wenn Sie nur ab und an die Online-Seiten lesen möchten.
    • 24 Stunden gültig
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 1,50 €
  • MonatsPass

    30 Tage gültig

    Gut, um unser Angebot zum Sonderpreis zu testen.
    • Läuft volle 30 Tage
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 9,90 €
  • PremiumPass

    Unbegrenzt gültig

    Gut, wenn Sie umfassend Online lesen möchten.
    • Läuft unbegrenzt
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einem Blick
    • Jederzeit kündbar, keine Verpflichtungen
    • Rechnung
    • Bankeinzug
    ab 12,90 €
Weitere Artikel aus diesem Ressort