Fußgängerin stirbt nach Unfall

Braunschweig  Ihren schweren Verletzungen nach einem Unfall erlag am Montagmorgen im Krankenhaus eine 80 Jahre alte Fußgängerin.

Die Polizei musste das erste Todesopfer im Stadtverkehr in diesem Jahr registrieren.

Foto: Helmke

Die Polizei musste das erste Todesopfer im Stadtverkehr in diesem Jahr registrieren. Foto: Helmke

Die 80-Jährige war Freitagnachmittag auf der Kreuzung Bienroder Weg, Siegfriedstraße vom Wagen einer 20 Jahre alten Autofahrerin erfasst worden, teilt die Polizei mit. Die Autofahrerin hatte die Fußgängerin beim Linksabbiegen von der Siegfriedstraße auf den Bienroder Weg übersehen....

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.