Grüne feierten bestes Ergebnis ihrer Geschichte

Braunschweig  Banges Warten bis zum Ende: Regierung oder Opposition? – Heere und Heinen-Kljajic ziehen in den Landtag ein

Jubel bei den Braunschweiger Grünen: Gerald Heere (Zweiter von links) zieht als 16. der Landesliste in den Landtag ein.

Foto: Daniela Nielsen

Jubel bei den Braunschweiger Grünen: Gerald Heere (Zweiter von links) zieht als 16. der Landesliste in den Landtag ein. Foto: Daniela Nielsen

Der große Gewinner des Abends wurde bei den Grünen in der Friedrich-Wilhelm-Straße schon nach der ersten Hochrechnung gefeiert: Bei rund 13,5 Prozent der Stimmen in Niedersachsen ist der Kandidat aus dem Wahlkreis Süd, Gerald Heere, als 16. auf der Landesliste sicher in den Landtag eingezogen. ...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.