Posaunenchor tritt zum 3000. Mal auf

Braunschweig. Der Posaunenchor der Propstei Braunschweig, der von Kantor Jürgen Schwanke geleitet wird, spielt am Montag, 31. Dezember, im Jahresschlussgottesdienst ab 17 Uhr in der Klosterkirche den 3000. Einsatz in seiner 62-jährigen Geschichte. Im Anschluss an den Gottesdienst lädt der Kirchenvorstand zu einem Sektempfang zu Ehren des Posaunenchores ein.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
    Weitere Artikel aus diesem Ressort