Baumängel – Wird „Wasserwelt“ teurer als 26 Millionen Euro?

Braunschweig  Die am Freizeitbad „Wasserwelt“ festgestellten Baumängel sorgen Steuerzahler. Sie fragen: Wird das 26-Millionen-Projekt dadurch teurer als geplant?

Ein Blick auf die Baustelle des neuen Freizeitbades „Wasserwelt“.

Foto: Norbert Jonscher

Ein Blick auf die Baustelle des neuen Freizeitbades „Wasserwelt“. Foto: Norbert Jonscher

Die Stadtbad GmbH wollte sich zu dieser Frage am Dienstag nicht äußern. Ein leitender Mitarbeiter kündigte eine Stellungnahme für kommenden Montag an. Auch der Aufsichtsrat der Stadtbad GmbH äußerte sich nicht. Man werde sich in der kommenden Woche mit dem Thema befassen, hieß es auf Anfrage...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.