Otto Görge erwartet neuen Vorschlag

Braunschweig  Bürgerversammlung im Kanzlerfeld diskutiert, wo eine Erweiterung des Supermarktes möglich und sinnvoll ist.

Engagierte Beiträge im Wichernhaus während der Versammlung der Bürgerinitiative.

Foto: Karsten Mentasti

Engagierte Beiträge im Wichernhaus während der Versammlung der Bürgerinitiative. Foto: Karsten Mentasti

KANZLERFELD. „Wenn tatsächlich 1000 Quadratmeter Verkaufsfläche im Einkaufszentrum möglich sind, bekomme ich ganz spitze Ohren“, erklärte Kaufmann Otto Görge am Montagabend. Im Streit um einen Neubau oder Umbau des bestehenden Supermarktes gibt es eine neue Entwicklung. Während einer...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.