Neuer Chef bei der Braunschweiger Polizei-Reiterstaffel

Braunschweig  Der Peiner Olaf Schulze ist neuer Chef der Reiter- und Diensthundeführerstaffel der Polizeidirektion Braunschweig.

Polizeipräsident Harry Döring (Mitte) verabschiedet den ehemaligen Leiter Joachim Rode (vorne links) und begrüßt Olaf Schulze.

Foto: Flentje

Polizeipräsident Harry Döring (Mitte) verabschiedet den ehemaligen Leiter Joachim Rode (vorne links) und begrüßt Olaf Schulze. Foto: Flentje

Seit Anfang November steht Olaf Schulze der Reiter- und Diensthundeführerstaffel der Polizeidirektion Braunschweig vor – eine „tierisch gute Dienststelle“, wie er sagt. Die Polizisten sind mit ihren Pferden und Hunden in der ganzen Region im Einsatz ist – aber auch über die Grenzen Niedersachsens...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.