Ein Hilfeschrei: Klosterkirche in finanzieller Not

Braunschweig  In einem Brief appelliert die Kirchengemeinde an die Mitglieder der Landessynode, die übergemeindlichen Angebote der Klosterkirche zu finanzieren.

Christiane Daunert und Georg Renz vom Kirchenvorstand sorgen sich um die Zukunft der Klosterkirche und ihrer Angebote.

Foto: Peter Sierigk

Christiane Daunert und Georg Renz vom Kirchenvorstand sorgen sich um die Zukunft der Klosterkirche und ihrer Angebote. Foto: Peter Sierigk

„Sonst werden diese Angebote künftig nicht mehr zu gewährleisten sein“, befürchten Christiane Daunert und Georg Renz, Sprecher des Kirchenvorstands der Kirchengemeinde Riddagshausen-Gliesmarode. Die finanzielle Notlage sei eine Folge der veränderten landeskirchlichen Gemeindefinanzierung....

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.