Feuerwehr fischte Dixi-Klo aus der Oker

Braunschweig  So einen Einsatz hat die Feuerwehr nicht alle Tage: Sie musste heute ein Dixi-Klo aus der Oker fischen.

Mit einem Kran holten Feuerwehrleute das Klo aus der Oker.

Foto: oh

Mit einem Kran holten Feuerwehrleute das Klo aus der Oker. Foto: oh

Unbekannte hatten in der Nacht zum Donnerstag das Dixi-Klo von der Ferdinandbrücke in die Oker geworfen. Das Klo stammt von einer Baustelle an der Camannstraße. Mit einem Kran holten die Feuerwehrleute das Klo aus dem Wasser.

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.