70 000 Euro für die alte Denkmal-Dampflok

Braunschweig  Rost schläft nicht und macht auch vor einer Denkmal-Dampflok nicht Halt. Auf dem Berliner Platz hat die Aufarbeitung der alten Lokomotive begonnen.

Nach 35 Jahren wird die alte Schnellzug-Lokomotive auf den Berliner Platz aufgearbeitet.

Foto: Jörn Stachura

Nach 35 Jahren wird die alte Schnellzug-Lokomotive auf den Berliner Platz aufgearbeitet. Foto: Jörn Stachura

Rund vier Millionen Kilometer Gleise hatte die alte 1063 zwischen den Jahren 1940 und 1975 in ganz Deutschland unter ihre stählernen Räder genommen – dann wurde sie ausgemustert. Endstation: Braunschweig Hauptbahnhof. Als sie im April 1977 zur leibhaftigen Erinnerung an die Dampflok-Ära...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.