Braunschweig will wachsen – Landräte laufen Sturm

Braunschweig  In Gemeinden der Landkreise Gifhorn, Peine, Wolfenbüttel und Helmstedt gibt es Überlegungen, sich Braunschweig anzuschließen. Doch die Landräte laufen Sturm.

Das Löwenstandbild vor der Burg Dankwarderode und dem Braunschweiger Dom. Braunschweig wächst eventuell.

Foto: dpa (Archiv)

Das Löwenstandbild vor der Burg Dankwarderode und dem Braunschweiger Dom. Braunschweig wächst eventuell. Foto: dpa (Archiv)

Gifhorns Landrätin Marion Lau äußerte im Kreistag die Befürchtung, die südliche Samtgemeinde Papenteich könnte von Braunschweig „abgeworben“ werden. Und Günter Eichenlaub, Bürgermeister der zum Kreis Wolfenbüttel gehörenden Gemeinde Cremlingen, sagte am Montag unverhohlen: „Ich kann mir das gut...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.