Hofbrauhaus Wolters erwartet Rekordjahr

Braunschweig  Das Hofbrauhaus Wolters in Braunschweig erwartet ein Rekordjahr und plant Millionen-Investitionen.

Peter Lehna, Geschäftsführer der Hofbrauhaus Wolters GmbH. Archivfoto Rudolf Flentje

Peter Lehna, Geschäftsführer der Hofbrauhaus Wolters GmbH. Archivfoto Rudolf Flentje

Im Jahr 2006 sollte die Brauerei eigentlich geschlossen werden, weil, so die damaligen Eigner, ihr Betrieb unwirtschaftlich sei. Vier ehemalige Manager kauften das Unternehmen. Wie Geschäftsführer Peter Lehna berichtete, habe sich seither die Produktionsmenge mehr als verdoppelt. Allein im Jahr...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TestPass

    7 Tage gültig

    Gut zum Kennenlernen und für unterwegs.
    • Läuft volle 7 Tage
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Gratis zum Testen
    • Nur für kurze Zeit
    0,00 €
  • TagesPass

    24 Stunden gültig

    Gut, wenn Sie nur ab und an die Online-Seiten lesen möchten.
    • 24 Stunden gültig
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 1,50 €
  • MonatsPass

    30 Tage gültig

    Gut, um unser Angebot zum Sonderpreis zu testen.
    • Läuft volle 30 Tage
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 9,90 €
Weitere Artikel aus diesem Ressort