TU und HBK begrüßen knapp 2800 Erstsemester

Braunschweig  TU und HBK haben am Montag ihre Erstsemester willkommen geheißen. Die Technische Universität begrüßte ihre 2500 neuen Studenten im Eintracht-Stadion.

TU-Präsident Professor Jürgen Hesselbach begrüßt die Erstsemester im Eintracht-Stadion.

Foto: Peter Sierigk

TU-Präsident Professor Jürgen Hesselbach begrüßt die Erstsemester im Eintracht-Stadion. Foto: Peter Sierigk

Für fast 2800 junge Menschen hat am Montag in Braunschweig ein neuer Lebensabschnitt begonnen: Die Technischen Universität (TU) und die Hochschule für Bildende Künste (HBK) haben ihre Erstsemester begrüßt (hier gibt's Fotos). Die TU hieß ihre rund 2500 Erstsemester wie im vergangenen Jahr erneut im...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.