Braunschweiger erhält wichtigen Forscherpreis

Hannover  Neun Forscher sind am Mittwoch mit dem Wissenschaftspreis des Landes Niedersachsen ausgezeichnet worden. Ein Hauptpreis ging nach Braunschweig.

Prof. Marcus Magnor (6. von links) von der TU Braunschweig wurde von Niedersachsens Wissenschaftsministerin Johanna Wanka (3. von links) ausgezeichnet

Foto: dpa

Prof. Marcus Magnor (6. von links) von der TU Braunschweig wurde von Niedersachsens Wissenschaftsministerin Johanna Wanka (3. von links) ausgezeichnet Foto: dpa

Als herausragender Wissenschaftler einer Uni wurde der Leiter des Instituts für Computergraphik an der TU Braunschweig, Marcus Magnor, geehrt. Er erhält 25.000 Euro, genau wie der beste Wissenschaftler einer Fachhochschule, Hans-Josef Endres. Der Maschinenbauer verantwortete den Aufbau des...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.