Überweg vom Aegidienmarkt ins Magniviertel geplant

Braunschweig  Der Weg ins Magniviertel soll kürzer werden. Die Gitter auf der Stobenstraße sollen verschwinden und am Aegidienmarkt ein neuer Überweg entstehen.

Gitter versperren zurzeit den Weg zur Aegidienkirche.

Foto: Ammerpohl

Gitter versperren zurzeit den Weg zur Aegidienkirche. Foto: Ammerpohl

Im Planungsausschuss sollen dafür heute die Weichen gestellt werden. Die SPD hat einen entsprechenden Antrag gestellt, von dem die planungspolitische Sprecherin Nicole Palm sagt: „Ich rechne damit, dass der Antrag durchlaufen wird.“Denn neu sei das Vorhaben im Grunde nicht, sagt Palm: „Der neue...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.