Gutachter: Keine Umgehung, kein Tunnel für Waggum

Braunschweig  Der Verkehr in Waggum ist gewachsen, seit die Grasseler Straße dicht ist – aber nicht stark genug für eine Umgehungsstraße, sagen Verkehrs-Gutachter.

Kein Durchkommen mehr. Die Grasseler Straße ist vor Waggum gekappt. Das hat die Verkehrsströme im Norden verändert.

Foto: Thobaben

Kein Durchkommen mehr. Die Grasseler Straße ist vor Waggum gekappt. Das hat die Verkehrsströme im Norden verändert. Foto: Thobaben

Auch einen Tunnel unter der verlängerten Flughafen-Landebahn hindurch lehnt Professor Manfred Wermuth in seiner Expertise ab. Er hat mit den Mitarbeitern seines Institutes WVI das Brennglas über den Norden der Stadt gelegt: Wie hat sich die Flughafenerweiterung auf die Verkehrsströme rund um Waggum...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.