25.000 Menschen bildeten Lichterkette gegen Atomkraft

Region  Es war die bundesweit größte Aktion: Zum Gedenken an die Opfer von Fukushima und als Mahnung an die Politik gingen 25.000 Menschen in unserer Region auf die Straße.

Die Lichterkette führte vom Schacht Konrad über die Asse bis nach Braunschweig

Foto: Bernward Comes

Die Lichterkette führte vom Schacht Konrad über die Asse bis nach Braunschweig Foto: Bernward Comes

Die Demonstranten bildeten eine rund 80 Kilometer lange Lichterkette. Diese erstreckte sich von der Schachtanlage Asse II bei Wolfenbüttel über Schacht Konrad bei Salzgitter bis zur Braunschweiger Firma Eckert & Ziegler, die radioaktive Abfälle aus Medizin und Forschung verarbeitet.„Nach den...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    24 Stunden gültig

    Gut, wenn Sie nur ab und an die Online-Seiten lesen möchten.
    • 24 Stunden gültig
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 1,50 €
  • MonatsPass

    30 Tage gültig

    Gut, um unser Angebot zum Sonderpreis zu testen.
    • Läuft volle 30 Tage
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 9,90 €
  • PremiumPass

    Unbegrenzt gültig

    Gut, wenn Sie umfassend Online lesen möchten.
    • Läuft unbegrenzt
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einem Blick
    • Jederzeit kündbar, keine Verpflichtungen
    • Rechnung
    • Bankeinzug
    ab 12,90 €
Weitere Artikel aus diesem Ressort