Übertherapie bei Brustkrebs kann vermieden werden

Braunschweig  Mit Hilfe des Fördervereins konnte das Klinikum ein Gerät für einen neuen Gentest zur Risikoabschätzung bei Brustkrebspatientinnen anschaffen.

Das Klinikum Braunschweig verfügt über ein Gerät für einen Gentest, der Daten zur Risikoabschätzung bei Brustkrebspatientinnen liefert.

Foto: Sierigk

Das Klinikum Braunschweig verfügt über ein Gerät für einen Gentest, der Daten zur Risikoabschätzung bei Brustkrebspatientinnen liefert. Foto: Sierigk

Brustkrebs zählt zu den häufigsten Krebsarten bei Frauen. Jedes Jahr erkranken 60.000 Frauen in Deutschland neu daran. Mittlerweile ist der Krebs oft heilbar. Einen großen Erfolg daran trägt die Chemotherapie. Vor der Behandlung mit diesen Zellgiften fürchten sich viele Patientinnen wegen manchmal...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.