Forschungsstandort retten, bevor es zu spät ist

TU-Experten diskutierten beim Treffen der Bauschaffenden über Zukunft der Stadt als Uni-Sitz mit gutem Ruf

Ist Braunschweig noch ein guter Forschungsstandort? Hin und hergerissen zwischen stetigen Kassandrameldungen wegen der mehr als misslichen Finanzlage des Landes und Eigenbekundungen eines notwendigen regionalen Selbstbewusstseins diskutierten gestern beim 11. Treffen der Bauschaffen in der Dornse...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.