Aus nach 35 Jahren – Straßenbahnen werden zerlegt und eingeschmolzen

Verkehrs-AG mustert neun Bahnen aus, die dem Zug der Zeit nicht mehr folgen können

Das Armaturenbrett ist zwar schon ausgebaut, doch Christian Assmann sagt, man fühle sich trotzdem wie ein echter Straßenbahnfahrer.   

Foto: s (3): Flentje

Das Armaturenbrett ist zwar schon ausgebaut, doch Christian Assmann sagt, man fühle sich trotzdem wie ein echter Straßenbahnfahrer.    Foto: s (3): Flentje

Es ist ein leiser Abschied, den Braunschweig von 9 altgedienten Straßenbahnen nimmt. Auf einem Nebengleis im Heizkraftwerk Mitte werden sie demontiert, bevor sie ihre letzte Reise in die Schmelze des Stahlwerks Salzgitter antreten.Einziger Zaungast gestern: Andreas Gürtler von den Braunschweiger...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.