Die rote Straßenbahn fährt weiter

Stephanie Schmidt ist tot – Für die Aktion der Selbsthilfegruppe in der Aidshilfe ist ihr Foto weiter in der Öffentlichkeit zu sehen

Viele kennen ihr Gesicht. Diesen warmen Blick, mit dem sie von der roten Straßenbahn herabblickt. "HIV bestimmt nicht mein Leben." Diesen Spruch hatte sich Steffs, wie sie genannt wurde, als Motto ausgesucht. Im vergangenen Oktober war die Bahn am Hauptbahnhof zur Jungfernfahrt aufgebrochen....

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.