Opfer der Asche-Wolke – TU-Präsident Hesselbach verpasst seine Wiederwahl

Braunschweiger Uni-Gruppe tritt die Heimreise von China aus mit der Transsibirischen Eisenbahn an

Von Peking nach Travemünde: die Route der Braunschweiger Gruppe. 

Von Peking nach Travemünde: die Route der Braunschweiger Gruppe. 

Der TU-Präsident hat vorgestern seine Wiederwahl verpasst. Professor Jürgen Hesselbach ist Opfer der Vulkanasche-Wolke geworden und muss aus Peking mit der Transsibirischen Eisenbahn zurückreisen. Verspätung: 10 Tage."Wir machen gerade einen Selbstversuch zum eurasischen Verkehrsverbund", erklärt...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.