Sirenen verschwinden von den Dächern der Stadt

Freiwillige Feuerwehrleute werden künftig per Funkalarm über Einsätze informiert

Sirene auf dem Querumer Feuerwehrhaus.

Foto: Rudi Flentje

Sirene auf dem Querumer Feuerwehrhaus. Foto: Rudi Flentje

Sirenen auf den Dächern Braunschweigs – dieses Bild wird schon bald der Vergangenheit angehören. Künftig sollen alle 1200 Aktiven der Freiwilligen Feuerwehren per Funkalarm zu Einsätzen gerufen werden. Das kündigt die Verwaltung an.Wohl jeder Braunschweiger kennt die Heuler mit Halbschale. Sie...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.