Ein „Technikum“ für junge Frauen

Braunschweig  Ingenieurstudium Frauen und Technik - das ist ein scheinbar unerschöpfliches Thema. Und zwar auch jenseits der alten Vorurteile.

Es gibt zu wenige weibliche Ingenieure. Das Niedersachsen-Technikum soll Abhilfe schaffen.

Foto: Laube/Pixelio

Es gibt zu wenige weibliche Ingenieure. Das Niedersachsen-Technikum soll Abhilfe schaffen. Foto: Laube/Pixelio

Nach den Vorurteilen versteht das angeblich „schwache“ Geschlecht von Technik nichts und kann nicht einmal einparken. Das Thema ist aktuell, weil Unternehmen händeringend Nachwuchs für technische Berufe suchen. Aber besonders in den MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften,...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.