Zukunftssorgen belasten Beschäftigte

Studie: 80 Prozent der jungen Arbeitnehmer gehen krank zur Arbeit.

Eine junge Frau arbeitet an einem Monitor. Viele junge Arbeitnehmer werden von Zukunftssorgen geplagt und gehen auch krank zur Arbeit.   

Foto: Archivfoto: dpa

Eine junge Frau arbeitet an einem Monitor. Viele junge Arbeitnehmer werden von Zukunftssorgen geplagt und gehen auch krank zur Arbeit.    Foto: Archivfoto: dpa

Rund 80 Prozent der jungen Beschäftigten gehen auch zur Arbeit, wenn sie krank sind. Das geht aus einer Studie des Deutschen Gewerkschaftsbundes hervor, die in Berlin vorgestellt wurde.46 Prozent der Befragten im Alter bis zu 30 Jahren geben an, sich sogar Medikamente verschreiben zu lassen, um fit...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    24 Stunden gültig

    Gut, wenn Sie nur ab und an die Online-Seiten lesen möchten.
    • 24 Stunden gültig
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 1,50 €
  • MonatsPass

    30 Tage gültig

    Gut, um unser Angebot zum Sonderpreis zu testen.
    • Läuft volle 30 Tage
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 9,90 €
  • PremiumPass

    Unbegrenzt gültig

    Gut, wenn Sie umfassend Online lesen möchten.
    • Läuft unbegrenzt
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einem Blick
    • Jederzeit kündbar, keine Verpflichtungen
    • Rechnung
    • Bankeinzug
    ab 12,90 €
Weitere Artikel aus diesem Ressort